DeutschEnglish
mototradtouren.jpg

Sie sind hier:

Start Motorradtouren

Interessante Links

Tourenvorschläge

Ein paar Tourenvorschläge für Motorrad-Touren und die dazu gehörenden GPS Daten. Diese vorgeschlagenen Touren wurden von unserem Guide getestet. Sie sind einfach zu fahren und die Straßen sind insgesamt gutem bis sehr gutem Zustand.



neu3 100x00Bikerpauschale 4 Tage pro Person im DZ: 190 € *)

chefmotorrad k

  • 4 Tage Halbpension
  • selbst ausgearbeitete Tourenvorschläge
  • Tourentipps und Tourenkarte
  • Waschecke mit Hochdruckreiniger
  • Schrauberecke
  • kostenfreier Rückholservice bis 200 km
  • überdachte Abstellplätze für Motorräder
  • Parkplatz für Auto und Hänger
  • Trockenraum für Bekleidung

Einzelzimmer 210 € *)

*) In den Pauschalpreisen ist nicht die Kurtaxe enthalten. Die beträgt 60ct pro Tag des Aufenthaltes und pro erwachsenem Gast.

 
Tour 1

Auf das Dach des Erzgebirge - die "Fichtelberg-Runde"

fichtelbergtourDiese 170 km lange Rund-Tour führt auf den mit 1214 m höchsten Punkt des Erzgebirge - auf den Fichtelberg. Und auf den kann wirklich bis ganz hoch fahren.

Die Strecke führt zunächst im Tal der Zwickauer Mulde entlang bis zum Abzweig nach Carlsfeld. Durch ein wildes Tal geht es immer bergauf nach Carlsfeld - einem bekannten Wintersport Ort. Sehenswert ist hier ist die barocke Carlsfelder Trinitatiskirche aus dem 17. Jahrhundert, die älteste Rundkirche Sachsens.

Weiter geht es über die "Passhöhe Hefekloß" - 1788 halbe Meter hoch - nach Wildental und am 1019 m hohen Auersberg vorbei nach Johanngeorgenstadt.Von hier geht es im Tal des Schwarzwassers bis nach Breitenbrunn, über den Berg nach Rittersgrün und die Tellerhäuser hoch zum Fichtelberg.

Weiterlesen...
 
Tour 2

"3-Länder-Tour" - drei Länder, eine Europa-Region: "Euregio Egrensis"

3-Laender-TourDie 3-Länder-Tour führt über knapp 170 km durch Sachsen, Bayern und Tschechien - aber immer durchs Vogtland/Erzgebirge. Start ist wieder am Hotel Berglandstübel.

 

Vorbei an der Staumauer des Muldenberger Stausee und an der neu erbauten Skisprungschanze der Vogtland-Arena erreichen wir den bekanntesten Wintersportort der Region - Klingenthal. Im Ort, beim Kreisverkehr, ist man etwa 500m vom Grenzübergang nach Tschechien (Kraslice) entfernt Zunächst folgt die Straße dem weiten Tal der Zwota und windet sich dann über den Berg nach Markneukirchen.

Wir befinden uns im Musikwinkel und wer Lust und Laune hat kann hier das Musikinstrumentenmuseum besuchen. Von hier geht es über gute aber schmale Straßen zur B92 und weiter nach Adorf. Auch ein Abstecher ins sächs.Staatsbad Bad Elster wäre möglich. Einfach den Berg "gerade" hoch - über Arnsgrün und Gettengrün erreicht man bei Ebmath erneut die deutsch-tschechische Grenze. Wer will oder muss kann mal eben günstig einen Tankstopp einlegen. Wir bleiben auf deustcher Seite und der Weg führt uns über die Dörfer Tiefenbrunn, Wieden/Mittelhammer sowie Prex/Oberprex und Ludwigsbrunn nach Rehau. Nach einem Bogen über Neuhausen ist man in der Prozellanstadt Selb. Auf der Staatsstraße folgen wir der Ausschilderung nach Schirnding.

Weiterlesen...
 
Tour 3

"Große Talsperren-Tour" - Sieben auf einem Streich

TalsperrenrundeDiese Ganztagestour über 220 km führt zu den großen Talsperren in Westsachsen und Ostthüringen.

Und um es gleich zu sagen: Es gibt die eine oder andere Passage, die der Erneuerung bedarf. Die meisten Abschnitte sind aber in gutem bis sehr gutem Zustand und landschaftlich zum Teil wirklich traumhaft. Sieben Talsperren liegen auf der Route:

  • Muldenberg
  • Pirk
  • Bleichloch
  • Hohenwarte
  • Zeulenroda
  • Pöhl
  • Falkenstein
Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2